Archive for the ‘mobil’ Category

Praxis-Tipp: QR-Code für Print-Anzeige

Samstag, Februar 18th, 2012

Für unsere Veranstaltung Internet-Abend haben wir in einer aktuellen Printanzeige einen QR-Code platziert:

hugointernetabend

Der QR-Code verweist auf die mobile Seitenversion der Veranstaltung. Nutzer, den Code mit ihrem Handy scannen, gelangen ohne Eintippen auf die für Mobilgeräte optimierte Seitenversion der Veranstaltung auf Frankentipps http://www.frankentipps.de/mobil/veranstaltung100236

iabendqrausriss

Nur bei Frankentipps: Wir stellen jedem Veranstalter einen eigenen QR-Code mit einem eigenem mobilen Veranstaltungskalender fertig codiert zur Verwendung bereit! Lediglich den QR-Code im Veranstalterzugang unter Downloads & Werbemittel downloaden, einbinden, fertig! Der Vorteil Ihres Kalender-Codes: Immer gleichbleibend und dauerhafte Gültigkeit! (mehr …)

Praxis Know-how zum Download: Der Workshop mobile tagging

Mittwoch, April 20th, 2011

Holen Sie sich hier den Workshop von Klaus Wolfrum zu mobile tagging als Element im Online-Marketing.

mtagging_scrscaled4501

Im Workshop werden Ihnen die Grundlagen des QR-Codes vermittelt und erprobte Tools zur Werbemittelgestaltung empfohlen. Sie erhalten wichtige Tipps zur Fehlervermeidung und bekommen die vielfältigen Möglichkeiten des Mobile Tagging-Marketings anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.

Der Workshop ist insbesondere auch für Dienstleister aus Print- und Aussenwerbung empfohlen, die die Technologie von QR-Code und Mobile Tagging für die Erweiterung ihrer Produkte/ihres Portfolios einsetzen wollen.

(PDF, 27 Vortragsfolien, illustriert)
Preis: 1,45 EUR inkl. MwSt
kostenloser Versand per E-Mail

Die Folien meines Workshops erhalten Sie von mir nach Zahlung per Paypal via E-Mail als PDF-Dokument.

Noch kein PayPal-Konto? PayPal ist das einfache und sichere Zahlungsmittel im Internet.
Alle Informationen über PayPal

Museen der Stadt Nürnberg bieten QR-Code für mobile tagging

Mittwoch, April 20th, 2011

Wie der Bayerische Rundfunk/Studio Franken in einer Meldung vom 18. April 2011 berichtet, bieten seit Neuem auch die Nürnberger Museen QR-Codes für mobile tagging auf Printwerbung wie z.B. Veranstaltungsplakaten. Das ist großartig und bringt die faszinierend einfach zu nutzende Technologie von mobile tagging in unserer Region weiter voran.

Nutzen Sie als Frankentipps-Veranstalter gleichfalls die Möglichkeit von QR-Code und mobile tagging! Frankentipps stellt Ihnen dieses Werbemittel inklusive einer mobilen Seitenversion Ihres Veranstaltungskalenders bereits fertig zur Verfügung.

Loggen Sie sich in Ihren Account ein. Unter >>Downloads & Werbemittel steht Ihnen der für Ihre Veranstaltungen fertig generierte Code zum Download zur Verfügung. Einfach runterladen und in das nächste Veranstaltungsplakat einbinden. Das ist alles!

Nutzer, die Ihren Code scannen, kommen natürlich nur auf Ihre Veranstaltungen, zu Ihrer mobilen Kalenderversion. (mehr …)

Praxis-Tipp: Mobile Version Ihres Veranstaltungskalenders unter www.IhreDomain.de/mobil oder m.IhreDomain.de

Mittwoch, Februar 3rd, 2010

(Für Veranstalter) Das mobile Web, Internetnutzung mit dem Handy, brummt!

Bieten Sie Ihren Besuchern die mobile Version Ihres Veranstaltungskalenders aktiv an und weisen Sie auf IHR Angebot für Handynutzer aktiv hin. Sie werden punkten! Das mobile Web wird zukünftig immer wichtiger für Sie werden. Richten Sie sich rechtzeitig auf diesen wichtigen Trend ein und nutzen Sie die Ihnen bereits zur Verfügung stehenden Möglichkeiten…

Hier finden Sie schnell die Adresse Ihres Kalenders:

1: Klicken Sie auf einer Ihrer Veranstaltungen den Link „Mobiler Kalender fürs Handy“

mobil1Auf der Folgeseite finden Sie Adresse Ihres mobilen Kalenders (mehr …)

Für Ihre Printwerbung: Verbesserte QR-Codes in Ihrem Account zum Download verfügbar

Mittwoch, Januar 27th, 2010

Für Veranstalter In einem letztem Artikel hatten wir Ihnen den QR-Code als sehr nützliche Grafik zur Einbindung in Ihrem Printwerbemitteln  vorgestellt. Handynutzer können einen QR-Code scannen und gelangen so ohne Eintippen einer URL direkt auf die Handyversion Ihres Veranstaltungskalenders. Der Code enthält die WWW-Adresse.

Wir haben jetzt die Struktur der QR-Codes verbessert. Die bisherigen Codes waren aufgrund der Länge der URL in der Datendichte sehr hoch und konnten dadurch nicht optimal verkleinert werden. Ältere Fotohandys hatten ggf. Probleme, den Code zu identifizieren.

Die neuen Codes enthalten jetzt eine wesentlich kürzere URL zu Ihrem mobilen Kalender und können so deutlich schneller gescannt und besser in Ihren Werbemitteln verkleinert platziert werden.

lederer-kulturtbrauerei1
Verbesserter QR-Code zur mobilen Kalenderversion der Lederer Kulturbrauerei Nürnberg

Der verbesserte QR-Code für Ihren Kalender steht Ihnen in Ihrem Account unter >>Werbemittel zum Download zur Verfügung. Bisherige Codes und URLs behalten natürlich Gültigkeit und sind auch weiterhin uneingeschränkt nutzbar. Wir empfehlen dennoch zur Verbesserung Ihres Angebotes die Grafik in Ihren Print-Werbemitteln zu aktualisieren.

Als Mindestdimension empfehlen wir Ihnen z.B. bei Flyern 3,5 x 3,5cm. Umso größer Sie den Code einbetten, umso besser kann er aus größerer Distanz gescannt werden. Dies ist z.B. bei Plakaten sehr nützlich. Am besten immer, Sie testen immer einmal auch selbst die Nutzbarkeit Ihrer Werbemittel.

Tipp: Platzieren Sie bei Möglichkeit unter Ihrem Code folgende Grafik, damit der Nutzen des Codes auf Ihre Flyern, Plakaten etc. für Interessierte verständlicher ist:

sogehts

Diese Grafik steht Ihnen gleichfalls hochauflösend in Ihremn Account zum Download und zur weiteren Verwendung bereit.

Wir freuen uns übrigens immer, wenn Sie uns Ihre Veranstaltungsplakate, Flyer oder Anzeigen zumailen, damit wir Sie hier als Best Practicer vorstellen können. team@frankentipps.de

Gesucht: Best Practicer, die in ihren Werbemitteln (Plakate, Flyer etc.) den QR-Handycode verwendens

Freitag, Januar 8th, 2010

Wissen Sie schon: Als Frankentipps-Veranstalter steht Ihnen eine fix und fertige mobile Version Ihres Veranstaltungskalenders zur Verfügung! Und am besten bewerben Sie diesen innovativen Service mittels einem Code in Ihrer Printwerbung, den Handynutzer praktisch abfotografieren und somit ohne Eintippen direkt auf Ihren mobilen Kalender gelangen.

Wir suchen Veranstalter, die diesen Code bereits auf Plakaten, Flyern etc. einbinden und als Werbemittel nutzen. Mailen Sie uns Ihr Plakat oder Ihre Flyergrafik. Wir stellen Sie gerne als Best Practicer in unserem Blog vor.

Ihre fertig genrierte Codegrafik erhalten Sie in Ihrem Veranstalterlogin unter >>Downloads & Werbemittel

qr_best-practicer

Wie fantastisch einfach mobile tagging funktioniert, zeige ich Ihnen in diesem Video:

Übrigens: Wir haben sämtliche QR-Codes verbessert. Durch die kürzere URL zu Ihrer mobilen Kalenderversion ist im neuem QR-Code die Datendichte nicht mehr so hoch. Insbesondere ältere Kameras können den Code besser erkennen bzw. können Sie den Code mehr verkleinern.

Frankentipps.de Best Practicer: Pegnitzbühne e.V. Nürnberg

Mittwoch, Dezember 9th, 2009

Der Kleinkunstverein Pegnitzbühne e.V. zeigt, wie man die Frankentipps.de Tools auf seiner Webseite nutzen kann.

pegnitzbuehne1

Auf der Webseite des Veranstalters können die Nutzer die mobile Kalenderversion direkt abfrufen und in ihrem Handy speichern. Fans und Freunden der Pegnitzbühne wird der Code des Web-Kalenders zum Einbinden gleich mit angeboten.

pegnitzbuehne2

Ein toller Zusatzservice für Besucher der Kulturbühne – und eine wichtige Unterstützung für den Veranstalter: Die Pegnitzgbühne ist nämlich ein gemeinnütziger Verein und erzielt keine Gewinne, Jeder arbeitet ehrenamtlich, „Da ist es natürlich ganz wichtig, dass mit guter Werbung Gäste angesprochen werden. Frankentipps bietet uns hierfür eine gute Möglichkeit“, so Marcus T. Baudenbacher, Webmaster der Pegnitzbühne.

Die Pegnitzbühne e.V. im Web. http://www.pegnitzbuehne.de

Wie nutzen Sie als Frankentipps.de Veranstalter die Werbe-Tools auf Ihrer Webseite? Sagen Sie uns Bescheid, wir stellen Ihren Kulturbetrieb gerne vor!

Best-Practice-Beispiel: Anzeige mit QR-Code von den Möbelmachern

Mittwoch, September 9th, 2009

In einigen Artikeln stellten wir Ihnen bereits die faszinierenden Möglichkeiten des mobile taggings mittels eines QR-Codes vor. Mit einem Fotohandy kann man diesen Code scannen (taggen) und gelangt ohne mühseliges Eintippen  einer Handy-Zahlentatatur auf eine Internetadresse.

Die Möbelmacher GmbH aus Kirchensittenbach (bei Hersbruck, Mittelfranken) binden einen solchen QR-Code in einem aktuellen Print-Anzeigenmotiv ein.

28048046

Einen solchen Code in ein Printmotiv (Veranstaltungsplakat, Flyer, Broschüre, Visitenkarte usw.) einzubinden, verursacht keine nennenswerte Mehrkosten. Es ist lediglich eine Grafik, die entsprechend im Layout platziert werden muss. Kein großer Aufwand, aber in jedem Fall Wirkung: (mehr …)

„Mit dem Handy ins Museum Schüpfla“ Ausstellungstermine des Museums im Amtshausschüpfla mit Mobile Tagging direkt aufs Handy

Montag, Juli 21st, 2008

Von einem gedrucktem Veranstaltungsplakat mit seinem Handy einen Link zum Online-Veranstaltungskalender klicken  – das ist seit kurzem beim Frauenauracher Museum im Amshausschüpfla auf denkbar praktische Weise möglich! (mehr …)