Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Samstag
23
September 17

i Newsletter

Führungen / Wanderungen

Direkt zu Seite
 
 

Zur letzten Seite
Seite 1 von 3
1 | 2 | 3  
Alle Heute Morgen Am Wochenende Nächste Woche Filter verändern

Sonntag, 24.09.2017

Sonntag, 24.09.2017   10:30 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Weithin sichtbar erhebt sich der Lauberberg über dem Tal der Aisch. Einst führte eine Handelsstraße hier vorbei und querten Händler und Reisende den Fluss. Wo heute die kleine Kapelle steht, prangte einst eine prächtige Wallfahrtskirche. Um den Ort webt sich ...
Veranstaltungsort Lauberberg
Sonntag, 24.09.2017   15:00 Uhr   Adelsdorf
Stattliche Bauernhöfe, saftige Wiesen, große Weiher und Wald prägen die Gegend um Weppersdorf und Lauf an der unteren Aisch. Gleich zwei Mühlen klapperten nur wenige hundert Meter voneinander entfernt am träge fließenden Flüsschen. Doch hinter dem dörfl ...

Sonntag, 01.10.2017

Sonntag, 01.10.2017   10:00 Uhr   Thalmässing
Gartenbuch-Autorin Barbara Krasemann, bekannt aus der Fernsehsendung "Querbeet" im Bayerischen Fernsehen, führt durch ihr grünes Paradies auf 8500qm. In 11 Gartenräumen wie Obstgarten mit alten Sorten und spannenden Raritäten, Gemüsegarten- ein Bau ...
Sonntag, 01.10.2017   15:00 Uhr   Adelsdorf
Mehr als ein halbes Jahrtausend lang lebten Juden im Aischgrund und prägten das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben mit. im 19. Jahrhundert war ein Drittel der Adelsdorfer Bevölkerung jüdischen Glaubens. Es gab eine Synagoge, ein Ritualbad u ...
Veranstaltungsort Schloss Adelsdorf

Dienstag, 03.10.2017

Dienstag, 03.10.2017   14:00 Uhr   Oberreichenbach
Vorfränkische Völkerwege auf den Höhen, vom König angelegte Heerstraßen und mittelalterliche Handelswege durchziehen die Gegend um die Aisch. Rumpelnde Ochsenkarren brachten auf ihnen Wein aus Kitzingen nach Franken und Böhmen und Händler trugen auf ihne ...

Freitag, 06.10.2017

Freitag, 06.10.2017   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Die Bewohner des Städtchens Höchstadt an der Aisch galten seit jeher als gottesfürchtig und fromm. Wenig erfährt man in den Chroniken über die dunklen Seiten Höchstadts. Gab es die nicht? Wer hat in Höchstadt gemordet, gestohlen und Unzucht getrieben? Wel ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Samstag, 07.10.2017

Samstag, 07.10.2017   11:00 Uhr   Nürnberg
Sommerfrische der Patrizier.Mehr als 30 Herrensitze gibt es außerhalb der Nürnberger Altstadt noch zu bewundern. Sie dienten einst als repräsentative Sommerresidenzen reicher Patrizier, hatten als vorgelagerte Bollwerke der Reichsstadt aber auch eine ge ...
Samstag, 07.10.2017   12:00 Uhr   Nürnberg
Sommerfrische der Patrizier.Mehr als 30 Herrensitze gibt es außerhalb der Nürnberger Altstadt noch zu bewundern. Sie dienten einst als repräsentative Sommerresidenzen reicher Patrizier, hatten als vorgelagerte Bollwerke der Reichsstadt aber auch eine ge ...
Samstag, 07.10.2017   13:00 Uhr   Nürnberg
Sommerfrische der Patrizier.Mehr als 30 Herrensitze gibt es außerhalb der Nürnberger Altstadt noch zu bewundern. Sie dienten einst als repräsentative Sommerresidenzen reicher Patrizier, hatten als vorgelagerte Bollwerke der Reichsstadt aber auch eine ge ...
Samstag, 07.10.2017   14:00 Uhr   Nürnberg
Sommerfrische der Patrizier.Mehr als 30 Herrensitze gibt es außerhalb der Nürnberger Altstadt noch zu bewundern. Sie dienten einst als repräsentative Sommerresidenzen reicher Patrizier, hatten als vorgelagerte Bollwerke der Reichsstadt aber auch eine ge ...
Samstag, 07.10.2017   15:00 Uhr   Nürnberg
Sommerfrische der Patrizier.Mehr als 30 Herrensitze gibt es außerhalb der Nürnberger Altstadt noch zu bewundern. Sie dienten einst als repräsentative Sommerresidenzen reicher Patrizier, hatten als vorgelagerte Bollwerke der Reichsstadt aber auch eine ge ...

Sonntag, 08.10.2017

Sonntag, 08.10.2017   15:00 Uhr   Erlangen
Stadtteilradtour "Schmelztiegel Anger - Integratiopn erlangen" Gemeinsam mit der Erlanger Stadtführerin Gisela Türk Pereira erkunden wir diesmal mit dem Fahrrad einen bunten Stadtteil. Von der ehemaligen Direktorenvilla der Fa. ERBA durch die ...

Dienstag, 10.10.2017

Dienstag, 10.10.2017   19:00 Uhr   Dinkelsbühl
Beim monatlichen Zamghockt in der Geschäftsstelle des Alpenvereins Dinkelsbühl werden kurze Vorträge über begangene Wanderungen abgehalten oder Tac gespielt. TAC - die einzigartige Kombination aus Brett- u. Kartenspiel - kann ohne Übertreibung als kleine Revo ...
Veranstaltungsort Dinkelsbühl

Freitag, 13.10.2017

Freitag, 13.10.2017   19:00 Uhr   Herzogenaurach
Von den Schlappenschustern zu Adidas und Puma. Eine spannende Zeitreise von den Tuchmachern und Schlappenschustern bis zu der Zeit Herzogenaurachs als "fränkisches Primasens".Sie erfahren während der abwechslungsreichen Führung durch das mit ...

Sonntag, 15.10.2017

Sonntag, 15.10.2017   10:00 Uhr   Thalmässing
Gartenbuch-Autorin Barbara Krasemann, bekannt aus der Fernsehsendung "Querbeet" im Bayerischen Fernsehen, führt durch ihr grünes Paradies auf 8500qm. In 11 Gartenräumen wie Obstgarten mit alten Sorten und spannenden Raritäten, Gemüsegarten- ein Bau ...
Sonntag, 15.10.2017   10:30 Uhr   Hemhofen
Der jüdische Friedhof in Zeckern gehört zu den größten und ältesten Begräbnisstätten der Juden in Bayern. Jahrhundertelang diente er den Juden aus Adelsdorf und dem weiten Umkreis als letzte Ruhestätte für ihre Verstorbenen. Unzählige Grabsteine künden noch heute vom ...

Samstag, 28.10.2017

Samstag, 28.10.2017   10:00 Uhr   Nürnberg
Die Reformations-Gedächtnis-Kirche.Die Spaziergänge dauern etwa 1,5 Stunden und beginnen alle 15 Minuten.Im Gewand einer quasi Kirchenburg tritt uns das Gotteshaus am Berliner Platz als Denkmalskirche voller architektonischer und theologischer Symbolik ent ...

Dienstag, 31.10.2017

Dienstag, 31.10.2017   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Der Tod ist geheimnisvoll, unzählige Vorstellungen und Ahnungen umkreisen ihn: Das Erscheinen der "Klagemutter" oder des Totenvogels, die Totenuhr, die im Keller klopft, die Erdhenne, die sich unter dem Herd aufhält und wie eine Grille zirpt oder die Kat ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 10.11.2017

Freitag, 10.11.2017   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Der Tod ist geheimnisvoll, unzählige Vorstellungen und Ahnungen umkreisen ihn: Das Erscheinen der "Klagemutter" oder des Totenvogels, die Totenuhr, die im Keller klopft, die Erdhenne, die sich unter dem Herd aufhält und wie eine Grille zirpt oder die Kat ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Dienstag, 14.11.2017

Dienstag, 14.11.2017   19:00 Uhr   Dinkelsbühl
Beim monatlichen Zamghockt in der Geschäftsstelle des Alpenvereins Dinkelsbühl werden kurze Vorträge über begangene Wanderungen abgehalten oder Tac gespielt. TAC - die einzigartige Kombination aus Brett- u. Kartenspiel - kann ohne Übertreibung als kleine Revo ...
Veranstaltungsort Dinkelsbühl

Samstag, 18.11.2017

Samstag, 18.11.2017   19:00 Uhr   Herzogenaurach
Von den Schlappenschustern zu Adidas und Puma. Eine spannende Zeitreise von den Tuchmachern und Schlappenschustern bis zu der Zeit Herzogenaurachs als "fränkisches Primasens".Sie erfahren während der abwechslungsreichen Führung durch das mit ...

Freitag, 24.11.2017

Freitag, 24.11.2017   16:30 Uhr   Werbach
Die Sagen- und Geisterführungen auf der Burg und im Burgpark basieren auf einem historischen Manuskript, welches mindestens 21 verschiedene Geister und andere Spukerscheinungen beschreibt, welche auf der Gamburg ihr Unwesen getrieben haben sollen. ...

Samstag, 25.11.2017

Samstag, 25.11.2017   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Der Tod ist geheimnisvoll, unzählige Vorstellungen und Ahnungen umkreisen ihn: Das Erscheinen der "Klagemutter" oder des Totenvogels, die Totenuhr, die im Keller klopft, die Erdhenne, die sich unter dem Herd aufhält und wie eine Grille zirpt oder die Kat ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 15.12.2017

Freitag, 15.12.2017   16:30 Uhr   Werbach
Die Sagen- und Geisterführungen auf der Burg und im Burgpark basieren auf einem historischen Manuskript, welches mindestens 21 verschiedene Geister und andere Spukerscheinungen beschreibt, welche auf der Gamburg ihr Unwesen getrieben haben sollen. ...

Samstag, 06.01.2018

Samstag, 06.01.2018   14:00 Uhr   Oberreichenbach
Vorfränkische Völkerwege auf den Höhen, vom König angelegte Heerstraßen und mittelalterliche Handelswege durchziehen die Gegend um die Aisch. Rumpelnde Ochsenkarren brachten auf ihnen Wein aus Kitzingen nach Franken und Böhmen und Händler trugen auf ihne ...
Direkt zu Seite
 
 

Zur letzten Seite
Seite 1 von 3
1 | 2 | 3