Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Samstag
16
Dezember 17

i Newsletter

Christiane Kolbet:
Veranstaltungskalender

Webseite Facebook Kontakt

Direkt zu Seite

Zur ersten Seite

Zur letzten Seite
Seite 2 von 3
  1 | 2 | 3  
Alle Heute Morgen Am Wochenende Nächste Woche Filter verändern

Sonntag, 24.06.2018

Sonntag, 24.06.2018   15:00 Uhr   Adelsdorf
Stattliche Bauernhöfe, saftige Wiesen, große Weiher und Wald prägen die Gegend um Weppersdorf und Lauf an der unteren Aisch. Gleich zwei Mühlen klapperten nur wenige hundert Meter voneinander entfernt am träge fließenden Flüsschen. Doch hinter dem dörfl ...

Freitag, 06.07.2018

Freitag, 06.07.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Am 10. März 1633 wurde Höchstadt/Aisch von der schwedischen Armee unter Bernhard von Sachsen-Weimar eingenommen und zerstört. Die Erinnerung an diese Katastrophe hat sich unauslöschlich in das kollektive Gedächtnis der Stadt eingebrannt. Der Rundgang suc ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Sonntag, 08.07.2018

Sonntag, 08.07.2018   14:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Weithin sichtbar erhebt sich der Lauberberg mit der Antonius-Kapelle über dem Tal der Aisch. Einst führte eine Handelsstraße aus dem Steigerwald hier vorbei, querten Karren und Handelsreisende den Fluss und hielten Einkehr. Wo heute die kleine ...
Veranstaltungsort Lauberberg

Freitag, 13.07.2018

Freitag, 13.07.2018   18:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Besuchen sie das mehr als tausendjährige Städtchen Höchstadt/Aisch. Schlendern Sie unter fachkundiger Führung durch mittelalterliche Gässchen, lernen Sie den mächtigen Grafen von Höchstadt, Hermann von Stahleck, Pfalzgraf bei Rhein kennen und hören Sie von des ...

Sonntag, 15.07.2018

Sonntag, 15.07.2018   10:30 Uhr   Hemhofen
Der jüdische Friedhof in Zeckern gehört zu den größten und ältesten Begräbnisstätten der Juden in Bayern. Jahrhundertelang diente er den Juden aus Adelsdorf und dem weiten Umkreis als letzte Ruhestätte für ihre Verstorbenen. Unzählige Grabsteine künden noch heute vom ...
Sonntag, 15.07.2018   15:00 Uhr   Adelsdorf
"Wer sich vor Henken, Köpfen und Rädern nicht scheut, der komme zu uns, wir brauchen noch Leut'. In der Grethelmark kommen wir zusammen!"', so war es auf einem Flugblatt zu lesen, das Mitte des 18. Jahrhunderts in Bamberg auftauchte. Die Grethelmark i ...

Freitag, 20.07.2018

Freitag, 20.07.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Die Geschichte der holden Jungfrau Hildegundis, die am Tag ihrer Hochzeit am Altar tot darnieder sank, kennt in Höchstadt jeder. Aber wer hat schon vom Mirakel der schwebenden Hostie gehört? Wer kennt den Mann ohne Kopf, der in der Nacht in der ...
Kategorie Stadtführungen
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 07.09.2018

Freitag, 07.09.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Am 10. März 1633 wurde Höchstadt/Aisch von der schwedischen Armee unter Bernhard von Sachsen-Weimar eingenommen und zerstört. Die Erinnerung an diese Katastrophe hat sich unauslöschlich in das kollektive Gedächtnis der Stadt eingebrannt. Der Rundgang suc ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 14.09.2018

Freitag, 14.09.2018   18:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Höchstadt an der Aisch wurde 1003 erstmals urkundlich erwähnt und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Noch immer sind große Teile der mittelalterlichen Stadtmauer erhalten und eine der ältesten steinernen Brücke Deutschlands überspannt seit mehr als ...

Freitag, 21.09.2018

Freitag, 21.09.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Die Geschichte der holden Jungfrau Hildegundis, die am Tag ihrer Hochzeit am Altar tot darnieder sank, kennt in Höchstadt jeder. Aber wer hat schon vom Mirakel der schwebenden Hostie gehört? Wer kennt den Mann ohne Kopf, der in der Nacht in der ...
Kategorie Stadtführungen
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Sonntag, 23.09.2018

Sonntag, 23.09.2018   15:00 Uhr   Adelsdorf
Stattliche Bauernhöfe, saftige Wiesen, große Weiher und Wald prägen die Gegend um Weppersdorf und Lauf an der unteren Aisch. Gleich zwei Mühlen klapperten nur wenige hundert Meter voneinander entfernt am träge fließenden Flüsschen. Doch hinter dem dörfl ...

Freitag, 28.09.2018

Freitag, 28.09.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Die Bewohner des Städtchens Höchstadt an der Aisch galten seit jeher als gottesfürchtig und fromm. Wenig erfährt man in den Chroniken über die dunklen Seiten Höchstadts. Gab es die nicht? Wer hat in Höchstadt gemordet, gestohlen und Unzucht getrieben? Wel ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Sonntag, 30.09.2018

Sonntag, 30.09.2018   15:00 Uhr   Adelsdorf
"Wer sich vor Henken, Köpfen und Rädern nicht scheut, der komme zu uns, wir brauchen noch Leut'. In der Grethelmark kommen wir zusammen!"', so war es auf einem Flugblatt zu lesen, das Mitte des 18. Jahrhunderts in Bamberg auftauchte. Die Grethelmark i ...

Mittwoch, 03.10.2018

Mittwoch, 03.10.2018   14:00 Uhr   Oberreichenbach
Vorfränkische Völkerwege auf den Höhen, vom König angelegte Heerstraßen und mittelalterliche Handelswege durchziehen die Gegend um die Aisch. Rumpelnde Ochsenkarren brachten auf ihnen Wein aus Kitzingen nach Franken und Böhmen und Händler trugen auf ihne ...

Sonntag, 07.10.2018

Sonntag, 07.10.2018   14:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Weithin sichtbar erhebt sich der Lauberberg mit der Antonius-Kapelle über dem Tal der Aisch. Einst führte eine Handelsstraße aus dem Steigerwald hier vorbei, querten Karren und Handelsreisende den Fluss und hielten Einkehr. Wo heute die kleine ...
Veranstaltungsort Lauberberg

Freitag, 12.10.2018

Freitag, 12.10.2018   18:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Besuchen sie das mehr als tausendjährige Städtchen Höchstadt/Aisch. Schlendern Sie unter fachkundiger Führung durch mittelalterliche Gässchen, lernen Sie den mächtigen Grafen von Höchstadt, Hermann von Stahleck, Pfalzgraf bei Rhein kennen und hören Sie von des ...

Sonntag, 14.10.2018

Sonntag, 14.10.2018   10:30 Uhr   Hemhofen
Der jüdische Friedhof in Zeckern gehört zu den größten und ältesten Begräbnisstätten der Juden in Bayern. Jahrhundertelang diente er den Juden aus Adelsdorf und dem weiten Umkreis als letzte Ruhestätte für ihre Verstorbenen. Unzählige Grabsteine künden noch heute vom ...
Sonntag, 14.10.2018   15:00 Uhr   Adelsdorf
Mehr als ein halbes Jahrtausend lang lebten Juden im Aischgrund und prägten das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben mit. im 19. Jahrhundert war ein Drittel der Adelsdorfer Bevölkerung jüdischen Glaubens. Es gab eine Synagoge, ein Ritualbad u ...
Veranstaltungsort Schloss Adelsdorf

Mittwoch, 31.10.2018

Mittwoch, 31.10.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Der Tod ist geheimnisvoll, unzählige Vorstellungen und Ahnungen umkreisen ihn: Das Erscheinen der "Klagemutter" oder des Totenvogels, die Totenuhr, die im Keller klopft, die Erdhenne, die sich unter dem Herd aufhält und wie eine Grille zirpt oder die Kat ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 02.11.2018

Freitag, 02.11.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Am 10. März 1633 wurde Höchstadt/Aisch von der schwedischen Armee unter Bernhard von Sachsen-Weimar eingenommen und zerstört. Die Erinnerung an diese Katastrophe hat sich unauslöschlich in das kollektive Gedächtnis der Stadt eingebrannt. Der Rundgang suc ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 09.11.2018

Freitag, 09.11.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Der Tod ist geheimnisvoll, unzählige Vorstellungen und Ahnungen umkreisen ihn: Das Erscheinen der "Klagemutter" oder des Totenvogels, die Totenuhr, die im Keller klopft, die Erdhenne, die sich unter dem Herd aufhält und wie eine Grille zirpt oder die Kat ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 16.11.2018

Freitag, 16.11.2018   18:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Höchstadt an der Aisch wurde 1003 erstmals urkundlich erwähnt und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Noch immer sind große Teile der mittelalterlichen Stadtmauer erhalten und eine der ältesten steinernen Brücke Deutschlands überspannt seit mehr als ...

Freitag, 23.11.2018

Freitag, 23.11.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Der Tod ist geheimnisvoll, unzählige Vorstellungen und Ahnungen umkreisen ihn: Das Erscheinen der "Klagemutter" oder des Totenvogels, die Totenuhr, die im Keller klopft, die Erdhenne, die sich unter dem Herd aufhält und wie eine Grille zirpt oder die Kat ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 30.11.2018

Freitag, 30.11.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Die Zwölften, wie die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig häufig noch genannt werden, erfüllten die Menschen mit Angst und Sorge. Überirdische Gestalten machten die Nächte unsicher. Zugleich waren in den Rauhnächten Himmel und Erde von Heil- und Segens ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen

Freitag, 14.12.2018

Freitag, 14.12.2018   20:00 Uhr   Höchstadt an der Aisch
Die Zwölften, wie die Tage zwischen Weihnachten und Dreikönig häufig noch genannt werden, erfüllten die Menschen mit Angst und Sorge. Überirdische Gestalten machten die Nächte unsicher. Zugleich waren in den Rauhnächten Himmel und Erde von Heil- und Segens ...
Veranstaltungsort Marktbrunnen
Direkt zu Seite

Zur ersten Seite

Zur letzten Seite
Seite 2 von 3
  1 | 2 | 3