Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Donnerstag
21
September 17

i Newsletter

 

Lausbubengeschichten - Gastspiel der Komödie am Altstadtmarkt

Datum      Veranstaltungsort
Am Freitag, 17.11.2017 um 20:00 Uhr      Reichenberghalle
Konrad-Adenauer-Allee 1, 64385 Reichelsheim
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: von 24.00 € bis 26.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
„Lausbubengeschichten“

Ein Schweineschwänzchen am Rock des Rektors, ein Wandertag mit betrunkenen Schülern, die erste Liebe und natürlich zu Bruch gehende Fensterscheiben... Mit seinen listigen Streichen führt der jugendliche Rebell Ludwig die lästige Verwandtschaft, Lehrer und Streber, Offizier und Pfarrer an der Nase herum. Ihre zeitlose Komik und ihr trockener Humor machen die „LAUSBUBENGESCHICHTEN“ zu den wohl populärsten Schulbankerzählungen der deutschen Literatur, die nun in einer geschickten Dramatisierung auf der Theaterbühne das Publikum unterhalten werden.

Für die Rolle des Schriftstellers Ludwig Thoma konnte kein geringerer als Hansi Kraus gewonnen werden, der damit erstmals deutschlandweit auf Tournee zu sehen ist. Er wurde vor allem in dieser Rolle als frecher Schüler Pepe Nietnagel in der Filmreihe „Die Lümmel von der ersten Bank“ bekannt. Seit den 1980er Jahren wirkte er in verschiedenen bekannten Fernsehproduktionen mit, z. B. „Forsthaus Falkenau“, „Cafe Meineid“, „Bergdoktor“, „Um Himmels Willen“ oder „Marienhof“. Außerdem war er seit 1985 regelmäßig und gern auf der Bühne des „Komödienstadels“ zu sehen und gehört seit über zehn Jahren zum Ensemble des Bayerischen Wirtshaustheaters „Iberl Bühne“.

Ein Lustspiel nach Erzählungen von Ludwig Thoma mit Hansi Kraus in der Hauptrolle, ein Gastspiel der Komödie am Altstadtmarkt nach einer Inszenierung von Florian Battermann.

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: von 24.00 € bis 26.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

Rollstuhlfahrer erhalten ermäßigte Karten. Anfrage bitte direkt an: kulturamt@reichelsheim.de - Tel. 06164/508-26


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Groove Legend Orchestra | Vorschaubild

Groove Legend Orchestra

am 08.10.2017 · 20:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Mathias Tretter - Pop

am 28.09.2017 · 20:00 Uhr · Erlangen

Das Weihnachtsgeschenk! Alter: 7 Jahre ± 2 Jahre - (...) | Vorschaubild

Das Weihnachtsgeschenk! Alter: 7 Jahre ± 2 Jahre - (...)

am 20.12.2017 · 11:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Zwei wie Bonny und Clyde

am 15.12.2017 · 20:00 Uhr · Erfurt


Veranstaltungskategorie(n): Theater & Varieté

VIEL GUT ESSEN - von Sibylle Berg | Vorschaubild

VIEL GUT ESSEN - von Sibylle Berg

am 24.10.2017 · 20:00 Uhr · Erlangen

 | Vorschaubild

Männer und andere Missverständnisse

am 21.10.2017 · 20:00 Uhr · Erfurt

Ich will meine Seele tauchen - Eine Homage an das (...) | Vorschaubild

Ich will meine Seele tauchen - Eine Homage an das (...)

am 12.12.2017 · 19:30 Uhr · Ansbach

 | Vorschaubild

Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder - (...)

am 24.11.2017 · 00:00 Uhr · Nürnberg

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 18.09.2017, 02:39 Uhr.

Zurück nach oben Zurück