Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Dienstag
22
August 17

i Newsletter

 

DIE APOLOGIE DES SOKRATES von Platon - Sokrates' Verteidigungsrede

Datum      Veranstaltungsort
Am Sonntag, 17.09.2017 um 20:00 Uhr      Kofferfabrik
Lange Straße 81, 90762 Fürth
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: 11.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Print@Home
Im Alter von 70 Jahren steht der berühmt-berüchtigte "Straßen-Lehrer" Sokrates erstmals vor Gericht – als Angeklagter. Nach einhelliger Überlieferung lautete die Anklage:
[…] gegen Sokrates, den Sohn des Sophroniskos aus Alopeke: Sokrates handelt rechtswidrig, indem er die Götter, die der Staat anerkennt, nicht anerkennt und andere, neuartige dämonische [göttliche] Wesen einzuführen sucht; er handelt außerdem rechtswidrig, indem er die jungen Leute verdirbt. Strafantrag: der Tod."
Die Apologie des Sokrates ist Sokrates´ Verteidigungsrede, verfasst von seinem langjährigen Schüler und "Nachfolger" Platon, der diesem Prozess gewiss beigewohnt hat. Ebenso gewiss ist auch, dass Platon mit diesem Text kein rasch mitgeschriebenes Gerichtsprotokoll hinterlassen hat, sondern einen ausgefeilten Monolog, der seinen (lesekundigen) Zeitgenossen und der Nachwelt die Haltung und Lebensweise dieses exzentrischen Philosophen näherbringen sollte.
Wer – wie Sokrates seinen Anklägern zumindest unterstellt – eine wortgewaltige Flammenrede mit allen (schon damals üblichen) Finessen erwartet, wird enttäuscht. Der Greis verzichtet auf Worttrixerei ebenso wie auf jegliche Mitleidsmasche (wie z.B. den üblichen Verweis auf die weinenden Familienangehörigen). Ihm ist es wichtig, sich auch in dieser außerordentlich prekären Situation unverfälscht zu präsentieren – und geht damit bewusst das Risiko ein, auf das Gericht so überheblich, herausfordernd und besserwisserisch wie immer zu wirken.
Regie und Spiel: Brigitte Döring
Eintritt: VVK 10,- Euro/AK13,- Euro/ ermäßigt 8,- Euro (nur AK)

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: 11.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Häppchenweise Bücher genießen | Vorschaubild

Häppchenweise Bücher genießen

am 17.10.2017 · 17:30 Uhr · Zirndorf

 | Vorschaubild

Helge Schneider - 240 Years of Singende Herrentorte!

am 30.08.2017 · 19:30 Uhr · Hanau

Carsten Höfer - Weihnachtsversteher | Vorschaubild

Carsten Höfer - Weihnachtsversteher

am 14.12.2017 · 20:00 Uhr · Erlangen

 | Vorschaubild

Aufprall oder der tiefe Fall der Empathie - Eine (...)

am 20.10.2017 · 19:30 Uhr · Fürth


Veranstaltungskategorie(n): Theater & Varieté

Heathers: The Musical | Vorschaubild

Heathers: The Musical

am 28.10.2017 · 19:30 Uhr · Erlangen

 | Vorschaubild

Das Fränkische Amtsgericht - Premiere Folge 32

am 23.09.2017 · 20:00 Uhr · Weißenburg

Moscow Circus on Ice - Triumph | Vorschaubild

Moscow Circus on Ice - Triumph

am 14.12.2017 · 20:00 Uhr · Würzburg

 | Vorschaubild

Klassisches Russisches Ballett aus Moskau - Der (...)

am 10.12.2017 · 19:00 Uhr · Lohr am Main

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 21.08.2017, 02:24 Uhr.

Zurück nach oben Zurück