Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Freitag
18
August 17

i Newsletter

 

"GESCHLECHT WEIBLICH 4": Christiane Vulpius – Katharina von Bora - von Brigitte Döring und Markus Nondorf

Datum      Veranstaltungsort
Am Freitag, 22.09.2017 um 19:30 Uhr
Weitere Termine
     Kofferfabrik
Lange Straße 81, 90762 Fürth
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: 11.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Print@Home
Nach über zehn Jahren greifen Markus Nondorf und Brigitte Döring ihre Monolog-Reihe "Geschlecht weiblich“ wieder auf. Zwei Frauen gespielt von einer Schauspielerin werden an einem Abend einander gegenübergestellt.
Christiane Vulpius (Christiane von Goethe) von Markus Nondorf
Biografisches: "Als sie Goethe kennenlernten, war sie 23 Jahre alt. Ihr Vater hatte gerade seinen Posten verloren und Christiane nahm eine Stellung in einer Kunstblumenfabrik an, um die Familie zu ernähren. Eine hart arbeitende Frau, die gern isst, trinkt, tanzt und lacht. Als Goethe mit ihr zusammenzieht, rümpft Weimar kollektiv die Nase. Das verstieß nun erheblich gegen die damaligen Sitten. Die eingebildeten Damen trugen die Nasen hoch im Paradies der Aufklärung.“ (A. Stoltenberg)
Katharina von Bora (Katharina Luther) von Brigitte Döring nach Christiane Brückner
Biografisches: So außergewöhnlich wie der Reformator war auch die Frau an seiner Seite, so spannend wie sein Lebensweg verlief auch der ihre. Als Tochter eines verarmten Adligen geboren, kam sie mit zehn Jahren in das Kloster Nimbschen. Unter dem Einfluss der Reformation floh sie mit anderen Nonnen nach Wittenberg. 1525 heiratete sie Martin Luther. Dem Ehepaar wurden sechs Kinder geboren, von denen vier das Erwachsenenalter erreichten. Die selbstbewusste Katharina nimmt die Dinge in die Hand, verwandelt das Haus Luther in ein florierendes Wirtschaftsunternehmen. Ehemann Martin kümmert sich um seine Theologie.
Inszenierung: Brigitte Döring, Spiel: Andrea Gerhard
Eintritt: VVK 10,- Euro/AK13,- Euro/ ermäßigt 8,- Euro (nur AK)

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: 11.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Köhler und Mohrs - Zwei am Klavier | Vorschaubild

Köhler und Mohrs - Zwei am Klavier

am 23.11.2017 · 20:00 Uhr · Fürth

 | Vorschaubild

Lisa Eckhart - Als ob Sie besseres zu tun hätten

am 18.11.2017 · 20:00 Uhr · Weißenburg in Bayern

Martin Herzberg - Ein Bewegendes Klavierkonzert - (...) | Vorschaubild

Martin Herzberg - Ein Bewegendes Klavierkonzert - (...)

am 09.12.2017 · 20:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Französische Kammerphilharmonie, Ltg. Philip van (...)

am 30.11.2017 · 20:00 Uhr · Erlangen


Veranstaltungskategorie(n): Theater & Varieté

Nussknacker - Russisches Ballettfestival Moskau - (...) | Vorschaubild

Nussknacker - Russisches Ballettfestival Moskau - (...)

am 17.12.2017 · 17:00 Uhr · Erlangen

 | Vorschaubild

Benefiz-Krimi-Dinner: Mord in der Villa Bergfried

am 16.11.2017 · 19:00 Uhr · Saalfeld

Klassisches Russisches Ballett aus Moskau - Schwanensee | Vorschaubild

Klassisches Russisches Ballett aus Moskau - Schwanensee

am 29.12.2017 · 19:30 Uhr · Bad Hersfeld

 | Vorschaubild

Ox und Esel (6+ / 60 Min.)

am 24.12.2017 · 14:30 Uhr · Nürnberg

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 14.08.2017, 02:30 Uhr.

Zurück nach oben Zurück