Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Donnerstag
17
August 17

i Newsletter

 

Christian Redl

Datum      Veranstaltungsort
Am Samstag, 07.10.2017 um 20:00 Uhr
Weitere Termine
     Aula der Sparkasse Oberhessen
Bahnhofstraße 47, 36341 Lauterbach
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: 15.30 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
In einer inszenierten Lesung präsentiert der Schauspieler Christian Redl Geschichten aus „Crime“, dem Magazin des Stern, das sich seit zwei Jahren auf dem boomenden Krimi-Markt etabliert und mittlerweile eine riesige Fan-Gemeinde gefunden hat. Giuseppe Di Grazia, stellvertretender Chefredakteur des STERN: „Unsere Geschichten über wahre Verbrechen sprechen die Leser emotional an – erschrecken, machen zornig und nachdenklich – und decken alle Facetten einer spannenden Erzählung ab.“
Christian Redl stellt zwei packende Fälle auf der Bühne vor. Tisch, Mikro, Stuhl – mehr braucht einer wie er nicht, um das zu erzeugen, was laut Hitchcock „Suspense“ ausmacht. Redl liest behutsam und eindringlich, ohne künstliche Aufregung. Mit leiser Stimme lässt er die ganze Absurdität eines Gewaltverbrechens in den Saal strömen.
Christian Redl wurde bekannt durch seine abgründigen Figuren, die er im Film und auf der Bühne spielt. Dabei ist er bestens vertraut mit beiden Stimmen, der des Täters und der des Kommissars.
Der Durchbruch gelang ihm mit dem Film Der Hammermörder. Seit 2006 spielt er den wortkargen, einzelgängerischen Kommissar Thorsten Krüger in der ZDF-Reihe Spreewaldkrimi.
Einen besseren Vorleser als Christian Redl hätte man für Wahre Geschichten – Wahre Verbrechen schwerlich finden können.

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: 15.30 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

Ermäßigungsberechtigt sind: - Schüler und Studenten - Girokonto-Inhaber der Sparkasse Oberhessen - ovagCard-Inhaber Inhaber eines Giro-Kontos bei der Sparkasse können rabattierte Karten nur hier erwerben: - Tickethotline der Sparkasse Oberhessen, Telefon: 06031 86-3351 ovagCard Karten können nur hier erworben werden: - OVAG, Telefon: 06031 6848-1117 - Service-Zentrum der OVAG-Gruppe, Ludwigstraße 27-29


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Barock - was ist denn das? - Fulda | Vorschaubild

Barock - was ist denn das? - Fulda

am 19.08.2017 · 11:00 Uhr · Fulda

 | Vorschaubild

Girl on the Train

am 18.08.2017 · 20:45 Uhr · Nürnberg

Liquid Move - Time to groove | Vorschaubild

Liquid Move - Time to groove

am 06.10.2017 · 20:30 Uhr · Mühlheim am Main

 | Vorschaubild

Borg/McEnroe - Der Film - Exklusive Vorpremiere

am 28.09.2017 · 20:00 Uhr · Heilbronn


Veranstaltungskategorie(n): Kunst & Kultur > Literatur/ Lesungen

Andreas Martin Hofmeir - Kein Aufwand! | Vorschaubild

Andreas Martin Hofmeir - Kein Aufwand!

am 27.10.2017 · 19:30 Uhr · Bamberg

 | Vorschaubild

Hannelore Hoger - Ohne Liebe trauern die Sterne

am 23.08.2017 · 20:00 Uhr · Schlüchtern

Aurel Bereuter - Erhellendes zur Dunkelheit | Vorschaubild

Aurel Bereuter - Erhellendes zur Dunkelheit

am 29.12.2017 · 20:00 Uhr · Wendelstein

 | Vorschaubild

Horst Evers - Der Kategorische Imperativ ist keine (...)

am 10.11.2017 · 20:00 Uhr · Schlüchtern

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 14.08.2017, 02:38 Uhr.

Zurück nach oben Zurück