Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Dienstag
21
November 17

i Newsletter

 

Mr. Pilks Irrenhaus

Datum      Veranstaltungsort
Am Samstag, 02.12.2017 um 20:30 Uhr
Weitere Termine
     Theater Salz+Pfeffer
Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: von 11.00 € bis 14.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Print@Home
Was ist Wirklichkeit in diesem Spiegelkabinett des Autors Henry Pilk? Er schreibt, bis er nicht mehr kann. Er schreibt auf Zigarettenschachteln, Bierdeckel, Servietten, Wände, überall hin. Geschichten über den Menschen, ein Huhn, über Spione, er schreibt bis man nichts mehr unterscheiden kann . . . Wahnsinnig oder genial? Mr. Pilk, die fiktive Gestalt aus der Feder Ken Campbells, liebt den Irrsinn. Für ihn ist ein Irrenhaus das was der Name besagt: "Ein Haus, in das man dich gehen lässt, um darin irr zu sein." Und Ordnung ist vielleicht nur ein Scherz der Götter. Mr. Pilks Abend besteht aus wundersamen Szenen, er beschreibt Figuren, denen der Boden unter den Füßen wegrutscht, die verzweifelt versuchen, das Groteskeste, das ihnen jemals erschien, zu bewältigen: Ihr eigenes Leben.

Ein Panoptikum frivol-gruseliger Absurditäten aus der dunklen Kammer des alltäglichen Schreckens für alle Liebhaber des schwarzen englischen Humors.

Der Brite Ken Campbell (1941-2008) war Schauspieler, Regisseur, Autor und Gründer des Science Fiction Theatre of Liverpool, in dem er unter anderem erfolgreich Douglas Adams‘ Per Anhalter durch die Galaxis auf die Bühne brachte. 1979 lud ihn John Cleese (Monty Pythons Flying Circus) als Gast in eine Folge von FawltyTowers ein und drehte 1988 mit ihm Ein Fisch namens Wanda. In Deutschland wurde er mit der Roadshow (mit Bob Hoskins) bekannt. MR. PILKS IRRENHAUS (1973) ist sein größter Erfolg. Gezählt sind weltweit an die 200 Inszenierungen.


Regie: Tristan Vogt | Spiel: Stefan Moser, Paul Schmidt, Wally Schmidt
Figuren: Ulrike Langenbein/STUDIO Langenbein | Bühne, Kostüme: Eva Adler
Sounddesign: Klaus Sebastian Klose | Lichtdesign: Sasa Batnozic | Regieassistenz: Christine Haas | Technische Mitarbeit: Nodari Tschabaschwili | Dank an: Iwona Jera, Fitzgerald Kusz | Rechte: Verlag der Autoren, Frankfurt

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: von 11.00 € bis 14.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

ACHTUNG! Ärger vemeiden (print@home): Das Ticket gilt nur dann als VAG-FAHRSCHEIN, wenn alle Namen eingegeben werden (personalisiert)! Rollstuhlplatzbuchung NUR über das Theater Ermäßigungen: SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, Arbeitslose, Behinderte, NürnbergPassInhaberInnen - AUSWEIS BEIM EINLASS VORZEIGEN Obiger Preis enthält 10 % Vorverkaufsgebühr Behinderte (Ausweis B > Begleitperson/frei bitte unbedingt Patz buchen, bei Rollstuhlbuchung kein Anspruch auf Patz neben dem Rollstuhl gegeben je nach Belegung nur Notplatz hinten)


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Gmünder Weihnachtscircus - Der Zirkus, den Sie (...) | Vorschaubild

Gmünder Weihnachtscircus - Der Zirkus, den Sie (...)

am 03.01.2018 · 15:00 Uhr · Schwäbisch-Gmünd

 | Vorschaubild

Vorsicht Gebläse

am 25.11.2017 · 20:00 Uhr · Haßfurt

THE 12 TENORS - Millennium Tour 2018 | Vorschaubild

THE 12 TENORS - Millennium Tour 2018

am 02.03.2018 · 20:00 Uhr · Fulda

 | Vorschaubild

"Nitrogods“

am 12.01.2018 · 20:30 Uhr · Bad Friedrichshall


Veranstaltungskategorie(n): Theater & Varieté

Die Prinzessin auf der Erbse (Kus/Henn) - Kindertheater | Vorschaubild

Die Prinzessin auf der Erbse (Kus/Henn) - Kindertheater

am 27.12.2017 · 16:00 Uhr · Erfurt

 | Vorschaubild

Der Messias - von Patrick Barlow

am 14.12.2017 · 20:00 Uhr · Nürnberg

In der Fremde - von Rebekka Kricheldorf - Eigenproduktion | Vorschaubild

In der Fremde - von Rebekka Kricheldorf - Eigenproduktion

am 21.04.2018 · 20:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Reiner spielt Mey

am 18.03.2018 · 19:30 Uhr · Öhringen

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 20.11.2017, 02:23 Uhr.

Zurück nach oben Zurück