Frankentipps.de
Standort festlegen:

» Mehr Sprachen

Veranstaltungen am
Samstag
21
Oktober 17

i Newsletter

 

Blechbläserensemble Ludwig Güttler

Datum      Veranstaltungsort
Am Samstag, 27.01.2018 um 17:00 Uhr      St. Jakobuskirche
Kirchplatz 1, 98693 Ilmenau
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   Vorverkauf: 36.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Ludwig Güttler ist ein Meister der klassischen Trompete, Dirigent, der Gründer von drei Orchestern, Musikwissenschaftler und Vorsitzender der Stiftungsgesellschaft der Frauenkirche zu Dresden, für deren Wiederaufbau er sich jahrelang intensiv einsetzte und voller Leidenschaft in aller Welt warb.
Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunder also, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert. Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Annähernd fünfzig hochgelobte Tonträger liegen vor, auf denen er als Kammermusiker, Solist und Dirigent Werke für Trompete und Corno da caccia interpretiert.

Das Blechbläserensemble Ludwig Güttler formierte der Trompeter 1978.
Es vereinigt Solisten der Sächsischen Staatskapelle Dresden, der Dresdner Philharmonie, des Gewandhausorchesters Leipzig und der Robert-Schumann-Philharmonie Chemnitz.
Dank der Fähigkeit Güttlers, seine durch kammermusikalisches und solistisches Spiel erworbenen Erfahrungen auf die Blechbläserbesetzung zu übertragen, konnte das Ensemble schnell mit lebendigem und nuancenreichem Musizieren brillieren.
Jedes seiner Programme enthält bisher unbekannte oder selten gespielte Werke, die Güttler ausgegraben oder für das Ensemble spielbar gemacht hat.
Die Konzerte des Blechbläserensembles erfreuen sich großer Beliebtheit bei breiten Publikumskreisen, gleichzeitig bereichern die Musiker oft Festakte und ähnliche offizielle Anlässe. Konzertreisen durch Europa und nach Asien sowie zahlreiche CD-, Rundfunk- und Fernsehproduktionen komplettieren die schaffensreiche Vita.

Eintritt-/Ticketinformationen

VVK: 36.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

Rabattstufe für Studenten, Schüler, Ersatzdienstleistende, Wehrpflichtige, Arbeitslose, Hartz 4- Empfänger, Grundsicherung + Kinder ab 6 Jahren. - Menschen mit Behinderung und Rollstuhlfahrer zahlen den Vollpreis - die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein gesondertes Ticket.


Veranstalter: Reservix bei Frankentipps.de

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

Abonnement 3 aus 5 | Vorschaubild

Abonnement 3 aus 5

am 25.11.2017 · 19:00 Uhr · Aach

 | Vorschaubild

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus! Live

am 01.11.2017 · 16:00 Uhr · Würzburg

Murder Mystery Dinner - Herr Ober, die Leiche (...) | Vorschaubild

Murder Mystery Dinner - Herr Ober, die Leiche (...)

am 25.02.2018 · 19:00 Uhr · Nürnberg

 | Vorschaubild

Basta - Freizeichen

am 08.12.2017 · 20:00 Uhr · Veitshöchheim


Veranstaltungskategorie(n): Konzerte > Klassik

Georg Friedrich Händel - Messias | Vorschaubild

Georg Friedrich Händel - Messias

am 25.11.2017 · 20:00 Uhr · Würzburg

 | Vorschaubild

Forellen-Quintett

am 03.11.2017 · 19:30 Uhr · Schweinfurt

Bartholdy Quintett | Vorschaubild

Bartholdy Quintett

am 09.03.2018 · 20:00 Uhr · Mosbach

 | Vorschaubild

Mariinsky Orchester St. Petersburg

am 07.02.2018 · 20:00 Uhr · Nürnberg

Diese Information wurde direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten. Datum der Veröffentlichung: 16.10.2017, 03:02 Uhr.

Zurück nach oben Zurück