1&1 dsl Vertragsbedingungen

3.2.9. Die von IONOS angebotenen private Domain Registration Services unterliegen den Bedingungen des Privaten Registrierungsdienstes von IONOS (die „T&C Private Domain Registration“), die hierin als Referenz enthalten sind. 8.23. Sie dürfen keinen Chatraum betreiben, der die #COMPANY_NAME_FULL #e verwendet, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch die Bedingungen Ihrer Dienste gestattet. Vorbehaltlich der von IONOS einbehaltenen Rechte und allen anderen in dieser Vereinbarung festgelegten Bedingungen bietet IONOS die 1&1 IONOS Inc. Services so bald wie möglich nach Registrierung und Zahlung aller fälligen Gebühren an. Sie erhalten nach Abschluss des Registrierungsprozesses ein Passwort, ein Konto und Anweisungen. Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit Ihres Passworts und Ihres Kontos verantwortlich und sind für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Passwort und Ihrem Konto stattfinden, voll verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, IONOS unverzüglich über unbefugte Nutzungen des Kontos oder andere Sicherheitsverletzungen zu informieren. IONOS kann und wird nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Nichteinhaltung dieser Sicherheitsverpflichtung ertun haben.

Sie erkennen an und stimmen zu, dass IONOS unter keinen Umständen in irgendeiner Weise für Handlungen oder Unterlassungen von Ihnen haftbar gemacht wird, einschließlich aller Schäden jeglicher Art, die infolge solcher Handlungen oder Unterlassungen entstehen. Die 1&1 IONOS Inc. Services unterliegen folgenden Bedingungen und Einschränkungen: ✅ Sehr schnelles Internet über Glasfaser mit bis zu 250Mb/s ✅ Kostenlose Hardware bei der Anmeldung für 24 Monate ✅ Faire Konditionsbedingungen ✅ TV in HD-Qualität enthalten ✅ Sehr gute Preise für DSL-✅ DSL-Verträge beinhalten auch ein deutsches Festnetz 🔻 Kundenservice ist nicht über Telefon 24/7 4.2 erreichbar. Die Gebühr ist in Übereinstimmung mit den Bedingungen Ihres Vertrages, vor der Erbringung von Dienstleistungen, spätestens mit dem ersten des Monats, in dem sie fällig sind, fällig. Für den Fall, dass IONOS feststellt, dass die Leistungen eines Inkassobüros notwendig oder angemessen sind, um die nach diesem Absatz geschuldeten Beträge einzuziehen, die nach dem alleinigen und uneingeschränkten Ermessen von IONOS zu treffen sind, werden alle Gebühren und sonstigen Kosten der Inkassoagentur zu den nach dieser Bestimmung fälligen Beträgen hinzugerechnet. Wer Verträge täglich abschließt, z.B. in Form von Verkäufen, ist durch das Einheitliche Handelsgesetzbuch (UCC) geschützt. Darüber hinaus können Verkäufer durch die Erstellung von Geschäftsbedingungen ihre eigenen Bedingungen festlegen, ohne sie mit jedem einzelnen Kunden aushandeln zu müssen.

Klar geschriebene Klauseln führen zu einer besseren Rechtssicherheit, da von Anfang an ausdrücklich geklärt ist, wer welche Rechte und Pflichten hat. Geschäftsbedingungen dienen als wesentliche Rechtsgrundlage eines Vertrages, insbesondere wenn die Vertragspartner nicht wie im E-Commerce persönlich interagieren. 3.2.4. Sie versichern und garantieren, dass Ihr Domainname nicht das Urheberrecht, die Marke oder andere rechte an geistigem Eigentum einer Person oder Firma verletzt und dass Ihr Domainname ansonsten den Bestimmungen dieser Vereinbarung, insbesondere den Bestimmungen von Abschnitt 8, entspricht. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind im Gerichtsverfahren vollständig überprüfbar.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • XING
  • Twitter