Frankentipps.de
Standort festlegen:
Veranstaltungen am
Sonntag
05
April 20
i Newsletter
Donnerstags neue Frankentipps per E-Mail!

 

Die Fledermaus Dauer ca. 2:30 Std. inkl. Pause

Datum      Veranstaltungsort
Am Samstag, 02.05.2020 um 19:30 Uhr
Weitere Termine
     Großes Haus
Schloßplatz 6, 96450 Coburg
Anfahrtsplan anzeigen
Eintritt   VVK: von 15.00 € bis 39.00 €
Tickets kaufen!
Schnell und einfach
bei Reservix
Print@Home

„Es lebe Champagner der Erste!“ Alle Figuren in diesem berühmten Dauerbrenner der goldenen Operettenära wollen vor allem eins: sich amüsieren. Den Höhepunkt bildet der Ball des Prinzen Orlofsky, bei dem jeder vorgibt etwas zu sein, was er nicht ist: Der Gefängnisdirektor erscheint als „Chevalier Chagrin“, das Zimmermädchen Adele als Künstlerin Olga. Auch der honorable Gabriel von Eisenstein sucht als „Marquis Renard“ Ablenkung von seiner Ehefrau Rosalinde und bandelt mit einer ungarischen Gräfin an – dumm nur, dass sich hinter deren Maske seine eigene Ehefrau verbirgt. Schuld ist natürlich der Champagner – oder aber die „Fledermaus“ alias Dr. Falke, der sich mit dieser Intrige für die vergangene Demütigung an Eisenstein rächen will …
Voller Champagnerlaune, sprudelnder Ironie und musikalischer Einfälle steckt die wohl berühmteste Operette von Johann Strauß (1825-1899), die sich seit ihrer Uraufführung 1874 ungebrochener Beliebtheit erfreut. Noch immer begeistern Hits wie „Mein Herr Marquis“, „Glücklich ist, wer vergisst“ oder das Uhren-Duett das Publikum, während zugleich die Doppelmoral einer vergnügungssüchtigen, bürgerlichen Gesellschaft schonungslos entlarvt wird.
Holger Potocki, der zuletzt u.a. mit großem Erfolg Offenbachs „Pariser Leben“ in Hagen, „Die Zauberflöte“ in Magdeburg und „Jekyll and Hyde“ in Halberstadt inszenierte, wird diese rasante Verwechslungskomödie in einer eigenen Dialogfassung mit viel Tempo, Witz und bitterböser Ironie auf die Bühne bringen.


Eintritt-/Ticketinformationen

Vorverkauf: von 15.00 € bis 39.00 €

Tickets ab angegebenem Preis. Ggf. weitere Preiskategorien verfügbar (siehe Link "Tickets online bestellen"). Frankentipps.de ist nicht der Veranstalter der angebotenen Veranstaltung. Die Veranstaltung wird durch den Veranstalter durchgeführt, der auch Aussteller der Tickets ist. Servicegebühren: print@home: 1,00 €, print@home (Ticketbestellwert unter 20,00 €): 0,50 €. Versandkosten: Standardversand (Post): 3,90 €, Ticketbestellwert unter 20,00 €: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Inland: per Einschreiben: 2,90 €, Zusatzgebühren - Versand Ausland, EU-Staaten/Schweiz (per Einschreiben): 3,90 €, Weltweit (per Einschreiben): 3,90 €.

Ermäßigungen Großes Haus* Familienpassinhaber, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, ALG I- und ALG II-Empfänger erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Schwerbehinderte erhalten auch bei Premieren 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis; ab Merkmal „B" erhält die Begleitperson eine kostenfreie Eintrittskarte. Freikarte für Merkmal „B" nur buchbar an der Theaterkasse. Gruppen-Tickets 25 % für Gruppen ab 25 Personen. Schülergruppen ab 20 Personen erhalten eine Ermäßigung von 70%, ebenso deren Begleitpersonen. Nur buchbar an der Theaterkasse. Last-minute-Tickets 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn erhalten Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, ALG I- und ALG II-Empfänger und Familienpassinhaber alle noch verfügbaren Karten für 9,00 € auf allen Plätzen. Ermäßigungen Reithalle* Familienpassinhaber, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstler, ALG I- und ALG II Empfänger erhalten 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis. Schwerbehinderte erhalten auch bei Premieren 50 % Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis; ab Merkmal „B" erhält die Begleitperson eine kostenfreie Eintrittskarte. Freikarte für Merkmal „B" nur buchbar an der Theaterkasse. *Ermäßigungen können nicht bei Premieren, Vorstellungen in den Preisgruppen G, H, I und T sowie Sonderveranstaltungen wie beispielsweise Gastspielvorstellungen gewährt werden. *Der zur Ermäßigung berechtigende Ausweis ist auf Verlangen am Einlass vorzuzeigen. Kann der Nachweis nicht erbracht werden, ist der Differenzbetrag zum vollen Eintrittspreis nachzuentrichten. *Körperbehinderten Theaterbesuchern steht eine für Rollstuhlfahrer erreichbare Loge mit separatem Eingang und Aufzug zur Verfügung. Nur buchbar an der Theaterkasse.


Ticketvermittler: Reservix bei Frankentipps

Veranstaltungsübersicht   RSS-Feed

Facebook   Twitter   Kontakt

"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler | Vorschaubild

"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler

am 19.07.2020 · 16:30 Uhr · Langenzenn

 | Vorschaubild

Der Tod - Zeitlos

am 04.06.2020 · 20:00 Uhr · Aschaffenburg

The Music Of James Bond & More - All The Songs – (...) | Vorschaubild

The Music Of James Bond & More - All The Songs – (...)

am 15.01.2021 · 20:00 Uhr · Offenbach

 | Vorschaubild

Naturally 7

am 04.09.2020 · 20:00 Uhr · Schwandorf


Veranstaltungskategorie(n): Konzerte > Oper / Operette

Orpheus in der Unterwelt - Frankenfestspiele Röttingen | Vorschaubild

Orpheus in der Unterwelt - Frankenfestspiele Röttingen

am 26.07.2020 · 19:30 Uhr · Röttingen

 | Vorschaubild

Zauberflöte Reloaded - Oper, Hip-Hop, Rap - (...)

am 19.07.2020 · 15:00 Uhr · Fürth

Die lustige Witwe - Johann-Strauss-Operette-Wien | Vorschaubild

Die lustige Witwe - Johann-Strauss-Operette-Wien

am 03.02.2021 · 19:30 Uhr · Schwabach

 | Vorschaubild

Der Barbier von Sevilla

am 22.08.2020 · 20:00 Uhr · Aschaffenburg

Diese Veranstaltung und alle angegebenen Informationen wurden am 05.04.2020 um 02:43 Uhr direkt vom Veranstalter oder Ticketinganbieter publiziert, bitte kontaktieren Sie deshalb bei bei Fragen » direkt den Veranstalter/Ticketinganbieter. Sie können diese Veranstaltung auch » als unangemessen melden. Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Zurück nach oben Zurück


0.202345132828

Freshly rendered - 0.19035506248474 sec - https://www.frankentipps.de/veranstaltung300394%gi